Schnuppertag

Einen Tag lang Wirtschaftsmediation live erleben und erste Techniken erlernen.

Der „Kompakttag Wirtschaftsmediation“ war eine echte Bereicherung für mich. Herr Raulinat und Frau Kaschewski führen die Seminar-Teilnehmer in beeindruckender Weise durch das anspruchsvolle Programm. Sie haben mit fachlichem Know How und rhetorischem Geschick dem Seminartag eine klare Ausrichtung gegeben. Es hat einfach Spaß gemacht!

Für meine tägliche Arbeit habe ich sehr gute und hilfreiche Anregungen mitgenommen.

Erwin Recktenwald, Senior Vice President, Deutsche Telekom AG

Kompakttag Wirtschaftsmediation

Seit 2012 gibt es das Mediationsgesetz. Aber wie läuft ein Mediationsverfahren eigentlich ab? Was sind die Unterschiede zur Schlichtung oder Schiedsgerichtsbarkeit? Diese und viele weitere Fragen beantwortet unser “Schnuppertag”.

Die 4 Phasen einer Wirtschaftsmediation

An einem typischen Wirtschaftsmediation erleben Sie ganz praktisch, wie eine Mediation abläuft. Sie bekommen einen Überblick über die sehr klare Struktur einer Mediation.

Erste Mediationstechniken erlernen

Sie erlernen erste Mediationstechniken, die Sie bereits gewinnbringend in Ihrem beruflichen und privaten Alltag einsetzen können.

Typischen Fortbildungstag erleben

Falls Sie an der Intensiv-Fortbildung zum Wirtschaftsmediator interessiert sind, können wir Sie und Sie uns schon einmal kenenlernen. Sie erleben einen typischen Fortbildungstag und probieren aus, ob die Tätigkeit eines Mediators und die Fortbildung Ihnen Freude bringen würde. Die Kosten werden Ihnen auf die Fortbildungsgebühr angerechnet.

Eines von wenigen Seminaren, deren Inhalte ich – gleichermaßen im im beruflichen wie im privatem Kontext – unmittelbar und jederzeit anwenden kann und werde.

Eine vorzügliche, kurzweilige, vielseitige und sehr informative Ausbildung, die durch ihren hohen und sehr fachkundig begleiteten Praxisanteil besticht. Abwechslungsreich und von spürbarer Erfahrung getragen, erreicht diese Fortbildung nicht nur eine Wissens- und Kompetenzerweiterung, sondern sie bringt zudem Freude bei entspanntem Lernen und Üben in einer mehr als ansprechenden Atmosphäre. Das sorgsam ausgesuchte und liebevoll gestaltete Ambiente gab mir stets das Gefühl, nicht Seminarteilnehmer, sondern Gast zu sein.
Über die Vermittlung umfangreicher Kenntnisse der Mediation hinaus, öffnen insbesondere die zahlreichen Übungen auch den Blick für bewusste und achtsame Kommunikation, die sich in unterschiedlichsten Alltagssituationen hilfreich anwenden lässt.

Sonja Hartmann, Manager Personnel Development Germany, Beiersdorf

Nächster Termin

Samstag, 11.09.2021
9 bis 16 Uhr

i

Seminarort

Der Wechsel zwischen Theorie und praktischen Übungen / Fallsimulationen ist sehr gut; er ermöglicht, Mediationstechniken unmittelbar und zielgerichtet einzusetzen.

So ist es mir bereits während der Fortbildung gelungen, einen Streit unter Mitgesellschaftern hinsichtlich der Übertragung von Gesellschaftsanteilen einer schnellen und zukunftsgerichteten Lösung zuzuführen.

Prof. Dr. Stephan R. Göthel, Partner, Pier11

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an für den “Schnuppertag” Wirtschaftsmediation Kompakt am 11.09.2021

3 + 8 =

* Anmelde-Bedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr enthält Arbeitsunterlagen, Getränke, Kaffeepausen und Mittagessen. Die Teilnahme setzt vorherigen Rechnungsausgleich voraus. Bei schriftlicher Stornierung bis 8 Wochen vor Fortbildungs-/ Seminarbeginn werden 40 %, danach 90 % der in Rechnung gestellten Kurs-/ Seminargebühr(en) berechnet. Wird ein geeigneter Ersatzteilnehmer benannt, wird lediglich eine Verwaltungsgebühr von € 250 (+USt.) berechnet. Muss ein Seminartag ausfallen aus einem von den Trainern zu vertretenden Grund oder wegen Krankheit der Trainer, wird dieser Tag nachgeholt; weitere Ansprüche bestehen nicht. Entsprechendes gilt, sollten Seminartage aufgrund gesetzlicher/ behördlicher Vorschriften nicht oder nur unter für TENOS/ die Trainer unverhältnismäßigem Aufwand durchgeführt werden dürfen.